Die Wohn- und Arbeitsintegration bietet erwachsenen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Selbstbestimmung und soziale Teilhabe werden individuell gefördert und eine sinnvolle Tagesstruktur ermöglicht berufliche Perspektiven.

Der Bernhardsberg liegt auf einer leichten Anhöhe ausserhalb von Oberwil in einer ruhigen und grünen Umgebung mit Fernblick ins hintere Leimental.
Das naturnahe Umfeld sowie das freistehende Haus mit Umschwung und einladender Atmosphäre zählen zu den Besonderheiten des Bernhardsbergs.

Das Wohnheim bietet für bis zu 16 Bewohner*innen im Alter von 18 bis 40 Jahren Platz sich zu entfalten, Lebens- und Wohnkompetenzen auf- sowie auszubauen und soziale Kontakte zu knüpfen.
Die Arbeitsintegration bietet Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten in diversen Tätigkeitsbereichen wie Landwirtschaft, Arbeit mit Tieren und Betriebsunterhalt.

 
27.09.2021

Vom Flüchtling zum Heimleiter

Acht Jahre lang leitete Mustafa Yesildeniz (63) die Jugendwohngruppen im Park. Eigentlich träumte der kurdische Pädagoge von einer Universitätslaufbahn in der Türkei. Aber Verfolgung und Flucht führten ihn nach Basel.

22.09.2021

Ein Haus ausschliesslich für Jugendliche

Seit 30 Jahren haben die Jugendlichen in Liestal einen eigenen Treff. Das älteste Jugendzentrum im oberen Baselbiet feierte am letzten Samstag Jubiläum und liess zum ersten Mal den Liestal City-Song erklingen.

02.09.2021

Das Feriendorf in Büsserach trotzt dem Regen

Trotz garstigem Wetter erlebten die Kinder im Feriendorf in Büsserach eine actionreiche Woche. Das Angebot vom Ferienpass Laufental-Thierstein fand von Montag, 2. bis Freitag, 6. August statt.

Mehr Neuigkeiten laden